Enzo Vincenzo Prisco

"Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse. Zeichen setzen, darum geht's." Enzo Vincenzo Prisco

 

Bereits seit 1999 ist Enzo Vincenzo Prisco als Referent tätig. Häufig gebucht werden dabei insbesondere seine Vorträge "Die Kraft der Idee", "Die Kraft der Marke" und "Die Kraft der Sprache" und "Claiming - die Kunst des Sprüche klopfens". Sein Wissen aus diesen Vorträgen bringt er in seinem Vortrag "Markenkommunikation" für die Lehrveranstaltung sbm goes hightech ein - und das schon seit den Anfängen des Angebotes im Jahr 2011!

Auf seine ihm eigene unterhaltsame Art bringt er dabei wichtige Botschaften spannend und nachvollziehbar rüber. So präsentiert er bspw. Claims und Slogans in interaktiver und musikalischer Weise, sodass bei "Viele, viele ..." einige Teilnehmende den Slogan "... bunte Smarties" lautstark beenden. Beschrieben wird sein Vortragsstil häufig als eine Mischung aus Fachwissen in Kombination mit Entertainment. Das Wichtigste für ihn in seiner Lehrtätigkeit ist der wissenschaftliche Transfer in die Praxis. Die Bedeutsamkeit der Marke - insbesondere bei Homogenität von Produkten auf dem Markt - werden in seinen Vorträgen deutlich. Weshalb es so bedeutsam ist die richtige Form der Kommunikation und den Auftritt des Produktes sowie des Unternehmens zu wählen, damit bei den Kunden das Interesse zum Kauf geweckt ist, erscheinen dabei plötzlich völlig offensichtlich.

Auch die Schaffung von Claims oder Slogans zur Generierung eines Wiedererkennungswertes sind Inhalt seiner Vorträge. Seinen ganz eigenen Wiedererkennungswert hat der Dozent und kreative Kopf bereits geschaffen, trifft man ihn doch stets in Orange gekleidet und ausgestattet an. So erscheint der quirlige Design-Papst aus dem Ruhrgebiet regelmäßig durchgestylt in orangenem Look, der von Kopf bis Fuß (Jacke, Schal, Hut, Schuhe bis hin zur Uhr und der iPhone- und iPad-Hülle) reicht.

Sein Wissen teilt - der unter anderem als Design Manager, Creative-Director und Hochschuldozent agierende - Enzo Vincenzo Prisco nicht nur mit seinen Kunden im Arbeitseinsatz, sondern auch mit Studierenden oder Interessierten bei seinen Vorträgen. Zu seinen Kunden zählen jegliche Unternehmen aus den Bereichen Süßwaren, Elektronik, Stahl, Handwerk usw., die ihre eigene Marke schaffen, etablieren oder weiterdenken wollen. Dabei sind diese so vielfältig wie die Zuhörer in seinen Vorträgen.

Suche

Kontakt

Anmeldungen zu den Kursen oder andere Kontaktanfragen können über unsere bequem zu bedienenden Formulare abgewickelt werden.

Telefonnummer: 0203 / 379 2639

Links